FÜHRERSCHEINMANUFAKTUR

Anhängerführerschein

Anhängerführerschein für Autos

Der Lastenträger Die kleine 
Schulung mit großer Zugwirkung

Um große Lasten zu bewegen muss es nicht immer direkt ein LKW-Führerschein sein. Oft reicht es, eine kostengünstige Führerscheinerweiterung mit der Schlüsselzahl B96 oder die Führerscheinklasse BE zu machen. Abhängig wofür du zukünftig den Anhängerführerschein benötigst, haben wir das passende Produkt im Angebot. 

Unsere Anhängerführerscheine bieten wir in einem ein- bzw. zweitägigen Kurs an, damit du schneller deine neue Freiheit gewinnst.

Solltest Du nicht wissen, welcher Anhängerführerschein für deine Anforderungen passende ist, kannst du dich gerne jederzeit bei uns beraten lassen.

Anhängerführerschein

Übersicht und Klasseneigenschaften

Jeder Anhängerführerschein bietet seine eigenen Vorteile. Wir möchten dir eine Übersicht verschaffen, damit du den passenden Kurs für dich und deine Lebensumstände wählen kannst.

  • Anhängermasse bis 3500 kg
  • Kombination aus Fahrzeug und Anhänger nicht schwerer als 7000 kg
  • Eine praktische Prüfung muss abgelegt werden

Perfekt um große Wohnwagen, Pferdeanhänger, große Nutzlastanhänger etc. zu bewegen

  • Kombination aus Fahrzeug und Anhänger nicht schwerer als 4250 kg
  • Es muss keine theoretische oder praktische Prüfung abgelegt werden
  • Die Führerscheinerweiterung B96 ist erst dann gültig wenn dieser im Führerschein eingetragen wurde

Perfekt um kleinere Wohnwagen und Anhänger zu bewegen

Ablauf der Ausbildung

BE-Führerschein

B96 Führerschein

Voraussetzungen für die Führerscheinklasse BE und B96

Anhängerführerschein Voraussetzung

BE 17 – Anhängerführerschein mit 17 Jahren

Voraussetzungen:

  • Start der Ausbildung 16,5 Jahre
  • Praktische Prüfung maximal 1 Monat vor 17. Geburtstag

 BE – Anhängerführerschein mit 18

Voraussetzungen:

  • Besitz der Führerscheinklasse B
  • Start der Ausbildung 17,5 Jahre
  • Praktische Prüfung maximal 1 Monat vor 18. Geburtstag
BF 17 – Führerscheinerweiterung B96 mit 17 Jahren

Voraussetzung:

B96

Führerscheinerweiterung B96 ab 18

Voraussetzung:

Was kostet mich die neue Freiheit?

Führerscheinklasse BE

Buche direkt online deinen Kurs für den Lastenträger

Führerscheinerweiterung B96

Die kleine Schulung mit großer Zugwirkung direkt online buchen

Du hast noch fragen?

Wir beraten dich gerne persönlich

FAQ zum Anhängerführerschein

Der Anhängerführerschein Klasse BE ist der größtmögliche Anhängerführerschein für das Auto. Du kannst hiermit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von 3500 kg ziehen (Zugfahrzeug + Anhänger maximal 7000 kg). Mit dem Führerschein Klasse BE bist du für alle Lasten gewappnet, allerdings ist der Führerschein teurer und aufwendiger.

Mit dem Anhängerführerschein B96 hingegen verpasst du deinem Autoführerschein ein Update und kannst nach einer eintägigen Fahrerschulung (ohne Prüfung) in der Fahrschule bis zu 4250 kg (Zugfahrzeug + Anhänger) fahren.

Falls Du nicht wissen solltest, welcher Anhängerführerschein der für dich passende ist, kannst du dich jederzeit bei uns melden.

Bei dem Führerschein Klasse BE ist lediglich eine 55-minütige praktische Prüfung notwendig. Eine Theorieprüfung findet nicht statt. In der Anhängerführerschein-Prüfung muss sich der Prüfer vom deinem Können und dem sicherem Umgang mit dem Fahrzeug und Anhänger überzeugen. Ein Bestandteil der Prüfung ist somit das An- oder Abkuppeln in fester Reihenfolge. Des weiteren musst du bei der Grundfahraufgabe rückwärts um die Ecke zeigen, dass du deinen Anhänger auch beim rückwärtsfahren sicher beherrschst. Solltest du dich gleichzeitig für den Autoführerschein sowie den Anhängerführerschein bei der Fahrschule angemeldet haben, sind zwei separate praktische Prüfungen notwendig.

Für den Anhängerführerschein Klasse BE sind 

5 Sonderfahrten (3x Überlandfahrt, 1x Autobahnfahrt, 1x Dämmerung-und Dunkelheitsfahrt) zu je 45 Minuten gesetzlich vorgeschrieben.

Die Anzahl an normalen Übungsstunden hängt von deinem Geschick ab und ist individuell. Im Regelfall fallen bei der Führerscheinklasse BE wenige Übungsstunden an, da du bereits über Vorerfahrungen verfügst.

Anhängerfahren mit dem Autoführerschein

Ohne einen Anhängerführerschein darfst du mit deinem Autoführerschein auch Anhänger fahren. In diesem Fall darfst du Anhänger bis zu 750 kg zulässige Gesamtmasse ziehen. Der Anhänger darf auch schwerer sein, wenn das zulässige Gesamtgewicht von Zugfahrzeug und dem Anhänger nicht über 3500 Kilogramm liegt.

0

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.