FÜHRERSCHEINMANUFAKTUR

Fahreignungsseminar (FES)

Fahreignungsseminar (FES)

299.00

Fahreignungsseminar (FES) so individuell wie du es bist buchen

  • Seminar in eine vertrauensvollen, sensiblen und offenem Setting
  • Du wirst nicht verurteilt/bewertet sondern als individuelle Person angenommen
  • Dynamisches Seminar mit Gruppenworkshops 
  • An unserem modernen Simulator kannst du deine individuellen Schwierigkeiten zeigen
  • hochqualifizierter und psychologisch geschulter Seminarleiter
Warenkorb anzeigen

Beschreibung

Fahreignungsseminar für Führerschein-Inhaber die Flensburg endlich einen Minuspunkte geben möchten.

Es kommt oft im Straßenverkehr vor, dass aus diversen Gründen zu viele Punkte in Flensburg gesammelt wird. Die gefällt das nicht besonders? Uns auch nicht!

Wir möchten dir helfen gemeinsam einen Weg zu finden, wie du zukünftig solche Punkte vermeidest und dabei sogar Punkte abbaust. Hierbei geht es uns nicht darum dir zu erklären wir man Auto fährt, denn das weißt du schon! Uns geht es vielmehr darum in intensiven Gesprächen herauszufinden, was genau in einer Situation mit dir passiert wenn es zu diesen verstoßen kommt. Du bist nicht alleine mit mit deinem Anliegen. In einer Gruppe sprechen wir offen, fair und ganz individuell über deine Motivation die dich zu uns geführt hat. Hier braucht keiner Angst zu haben, denn uns vereint eine Sache. Wir möchte endlich unsere Punkte in Flensburg loswerden und wir helfen euch!

Zusätzliche Informationen

Verkehrspsychologischer Teil 1

01.01.2024, 02.01.2024, 03.01.2024, 04.01.2024, 05.01.2024

Verkehrspsychologischer Teil 2

01.02.2024, 02.02.2024, 03.02.2024, 04.02.2024, 05.02.2024

  • Verkehrspädagogischer Teil I: 2x 90 Minuten (Zwischen erstem und zweitem Termin müssen 7 Tage liegen)
  • Verkehrspsychologische Teil II:  2x 75 Minuten (Zwischen erstem und zweitem Termin müssen 3 Wochen liegen)

Dauer:
Ort:

Ismaninger Str. 7
85609 Aschheim


Zur Routenplanung

Wie läuft das Fahreignungsseminar im Detail ab?

Das Seminar besteht aus einer verkehrspädagogischen und einer verkehrspsychologischen Teil. Du musst beide Teile besuchen, um am Ende eine gültige Bescheinigung für den Punkteabbau zu erhalten.

Der verkehrspädagogische Teil umfasst zwei Module zu je 90 Minuten und wird als Einzelmaßnahme oder in Gruppen mit bis zu sechs Teilnehmern in einer Fahrschule durchgeführt.

Beim verkehrspsychologischen Teil verbringst du zwei Einzel-Sitzungen zu je 75 Minuten. Zwischen den Sitzungen müssen mindestens 3 Wochen Abstand liegen.

 

Nach welcher Zeit verfallen Punkte?

Seit der Reform des Punktesystems 2014 hat sich auch das Verfallen einzelner Punkte grundlegend verändert. Jede Eintragung wird nach Ablauf ihrer Frist automatisch getilgt, unabhängig davon, ob weitere Punkte in der Zwischenzeit dazugekommen sind.

  • Ordnungswidrigkeiten mit einem Punkt: 2,5 Jahre
  • Ordnungswidrigkeiten mit Fahrverbot: 5 Jahre
  • Straftaten mit zwei Punkten: 5 Jahre
  • Straftaten mit Fahrerlaubnisentzug: 10 Jahre

 

Wie erfahre Ich wie viele Punkte ich habe?

Deinen aktuellen Punktestand im Fahreignungsregister kannst du schriftlich per Post oder online abrufen. Auf der Webseite des Kraftfahrtbundesamts erfährst du näheres zur Abfrage des Punktestands.

 

Wie viele Punkte kann ich abbauen?

Durch den Besuch einen Fahreignungsseminars kannst du einen Punkt abbauen. Der Abbau ist einmal alle fünf Jahre möglich.

Wichtig ist, dass du nicht noch auf weitere Punkte “wartest”, also keinen weiteren Delikte bereits begangen wurden aber erst nach dem Seminar rechtskräftig werden. Wichtig ist hierbei nämlich nicht die Rechtskraft sondern der Tattag, also der Tag an dem das Vergehen tatsächlich begangen wurde.

 

Mit wie vielen Punkten wird der Führerschein entzogen?

Bei einem Punktestand von 8 wird dir dein Führerschein entzogen. Ein Abbau ist lediglich bis maximal 5 Punkte möglich.

Die einzelnen Stufen im Detail:

1-3 Punkte

Wer 1 bis 3 Punkte im Verkehrseignungsregister hat, wird lediglich vorgemerkt.

4-5 Punkte

Wer 4 oder 5 Punkte gesammelt hat, bekommt eine Ermahnung (kostenpflichtig) zugeschickt. Zeitgleich wirst du darauf darauf hingewiesen, dass du freiwillig an einem Seminar teilnehmen kannst, um einen Punkt abzubauen.

6-7 Punkte

Mit 6 oder 7 Punkten bekommst du schließlich eine Verwarnung. Ein Abbau von einem Punkte durch ein freiwilliges Seminar ist nun nicht mehr möglich.

8 Punkte

Mit 8 Punkten (oder mehr) wird der Führerschein entzogen.

 

Was mache ich nach erfolgreicher Teilnahme?

Nach dem letzten Teil des Seminars bekommst du eine Teilnahmebescheinigung ausgehändigt. Diese Bescheinigung musst du nun zur zuständigen Behörde bringen. Das kann persönlich, postalisch oder per Boten erledigt werden. Die Teilnahmebescheinigung solltest du spätestens zwei Wochen nach Abschluss des Seminars abgegeben haben.

 

0

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.